Froschprinz

Ein kleiner Frosch am Brunnen kreiste,
genüsslich einen Wurm verspeiste
bis eine holde Frau ihn sah!

Ihn küsste
und was dann geschah,
das war fatal,
phänomenal.
Er wurde gar zu einem Mann.
Bevor er sich erst recht besann,
warf die Hold´ sich um sein´ Hals
und küsste ihn dann abermals.

Der Zauber schnell ein Ende nahm,
denn nun: Die Arme blickte lahm,

Da war er Frosch
und schnell erlosch
die Gier, ihn wiederum zu küssen.

Jetzt müsste sie´s allmählich wissen
dass Frosch ein Frosch
und Mann ein Mann
man beides nicht verbinden kann.

Advertisements
Published in: on 2010/01/17 at 1:27 pm  Comments (1)  

The URI to TrackBack this entry is: https://signorarossa.wordpress.com/2010/01/17/froschprinz/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. Das spricht mir aus der Seele. Gibt es eine weibliche Form von Frosch ? Vielleicht Fröschin ? Obwohl Frosche ja bekanntlich Zwitter sind 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: